HAUSORDNUNG

Seechalet Linsendorf


Liebe Gäste, herzlich willkommen in unserem Ferienhaus!
Damit alle Gäste einen schönen Urlaub verbringen können und ein sauberes Ferienhaus vorfinden, bitten wir Sie, die folgende Hausordnung einzuhalten. Mit der Buchung bzw. dem Einzug in unser Chalet gehen wir davon aus, dass Sie die Hausordnung akzeptieren.
Grundsätzlich sind Partys oder Veranstaltungen nicht gestattet und bitte halten Sie ab 22 Uhr den Lärmpegel im Freien auf ein angemessenes Niveau. Damit es zu keinen Beschwerden aus der Nachbarschaft kommt.

 

Allgemein
Sollten Sie etwas an der Einrichtung oder dem Inventar vermissen, oder Sie brauchen Hilfe, informieren Sie uns bitte umgehend.

 

An- und Abreise
An- u. Abreisetag gelten als ein Kalendertag. Das Chalet ist am Anreisetag ab 15:00 bezugsfrei (frühere Zeiten auf Anfrage). Bitte teilen Sie uns Ihre voraussichtliche Ankunftszeit unbedingt einige Tage vor der Anreise mit. Die Wohnung ist am Abreisetag bis 10:00 Uhr freizumachen (spätere Zeit auf Anfrage).
Die Schlüsselübergabe erfolgt aufgrund der aktuellen Situation kontaktlos.

 

Nichtraucherwohnung
Das Rauchen ist im gesamten Chalet nicht erlaubt, bitte nutzen sie dafür die Terrassen.

 

Schlüssel für das Nebengebäude
Bitte geben Sie Ihre Schlüssel nicht an Außenstehende. Bei Verlust der Schlüssel haftet der Mieter bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

 

Kamin:
Bei Benutzung muss die Belüftung immer offen sein. Kamin immer geschlossen halten.

Grillen
Vorsicht bei offenem Feuer und Grillen wegen Funkenflug/Rauch und entsorgen Sie die Kohle nur in den dafür vorgesehenen Behälter.

 

Reinigung

  • Den Kühlschrank bitte vor der Abreise leeren, aber nicht abschalten.

  • Bitte beachten Sie, dass das Geschirr nur in sauberem Zustand wieder in die Schränke eingeräumt wird, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte (Kaffeemaschine, Wasserkocher…)

  • In Spülbecken, Waschbecken, Dusche, WC keine Abfälle, Essenreste, Kaffeesatz, Hygieneartikel, Fette od. sonstige gefährliche Flüssigkeiten werfen bzw. schütten, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

  • Das Chalet bitte nicht mit Bergschuhen und Skischuhen betreten. Diese können im ersten Vorraum gleich bei der Haustüre ausgezogen und dort abgestellt werden. Mit sauberen und trockenen Straßenschuhen können sie gerne ins Gästehaus gehen.

 

Haustiere
sind leider nicht erlaubt.

 

Haftung
Für mitgebrachte Wertgegenstände und Unfälle übernehmen wir keine Haftung.

 

Sorgfaltspflicht
Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisenden die Mietbedingungen einhalten. Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem einmal passieren, dass etwas kaputt geht. Bitte teilen Sie uns den entstandenen Schaden unverzüglich mit, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen oder Verlust in der Höhe der Wiederanschaffungskosten.

 

Beim Verlassen des Chalets
Die Fenster immer schließen, um Schäden, die durch Unwetter entstehen können, zu vermeiden.  Kaffeemaschine  Bitte den Kühlschrank – auch wenn er leer ist – eingeschaltet lassen.
 

Müll
Wir bitten Sie, den Müll getrennt zu entsorgen

 

Badestelle
Bitte nur die für Sie gekennzeichnete private Badestelle & Liegewiese benutzen. Die Badestelle ist ausschließlich für die mietenden Personen vorgesehen. Zusätzlich können Sie auch das öffentlichen Bad der Gemeinde kostenlos nutzen. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Gäste und verhalten sich dementsprechend.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung und gute Erholung.

 

Herzlichst

Michaela & Markus